Steffen Seibert twittert sich in Sackgasse

Der Grünen-Politiker Volker Beck wollte während einer Bundestagssitzung von Regierungssprecher Steffen Seibert per Twitter wissen:

@RegSprecher Was sagen Sie eigentlich zu Brüderles atompolitischer Beichte? Alles nur Wahlkampf!

Wirtschaftsminister Brüderle soll nämlich am Montag bei einem Treffen des Bundesverbands der Deutschen Industrie das Moratorium für die Laufzeitverlängerung als Wahlkampftaktik bezeichnet haben.

Da der Regierungssprecher seit einem knappen Monat twittert, tat er das, was bei Twitter normal ist, in der Politik aber ein schwerer Fehler sein kann: Er antwortete direkt auf die Frage:

@Volker_Beck Falsch. Bundesregierung nimmt unvorhersehbare Katastrophe in #Japan ernst, AKW-Überprüfung hat nichts mit Wahlkampf zu tun

Eventuell antwortete er so spontan, daß er sich vorher gar nicht überlegte, welche Rückfrage nun zwangsläufig folgen mußte:

@RegSprecher lügt Brüderle oder hat er beim BDI gar nicht gesagt, dass die vorübergehende AKW-Stilllegung nur Wahlkampf ist?

Darauf hätte nun nicht nur Volker Beck, sondern auch viele andere, inklusive mir, gerne eine ebenso klare und direkte Antwort. Leider erklärte Seibert gegenüber dpa aber bereits, daß er darauf nicht antworten werde. Anscheinend traute er sich nicht einmal mehr, das auf Twitter mitzuteilen.

Zwar werden über den Twitteraccount des Regierungssprechers auch ein paar Fragen von Bürgern beantwortet, aber den Eindruck einer echten, beidseitigen Kommunikation bekomme ich dabei nicht. Und als es jetzt für einen Moment doch (versehentlich?) den Anschein dazu gab, machte Seibert einen Rückzieher.

Advertisements

Eine Antwort to “Steffen Seibert twittert sich in Sackgasse”

  1. CSU Bezirksverband Oberfranken bringt Pech « Abwaschbar Says:

    […] Abwaschbar Michael Butschers blog – Oberfranken und anderswo « Steffen Seibert twittert sich in Sackgasse […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: