Mehr Politik im TV! Ach nee, doch nicht

Bereits seit einiger Zeit wird von CDU-Bundestagspräsident Norbert Lammert lamentiert, daß in den öffentlich-rechtlichen Sendern zu wenig Politik stattfinden würde.

Speziell die Hauptsender ARD und ZDF übertrugen weder die Bundestagsveranstaltung zum Holocaust-Gedenktag (aber Phoenix tat es), noch die konstituierende Sitzung des Deutschen Bundestages, was Lammert kritisierte.

Jetzt wäre bald mal wieder ein Ereignis, das zumindest Phoenix gern live übertragen würde, aber die zuständigen Politiker haben dem Wunsch eine Absage erteilt.

Dabei ist es ziemlich wichtig und könnte sogar interessant werden: Die Befragung von Ex-Verteidigungsminister zu Guttenberg im Untersuchungsausschuß zur Kundus-Affäre.

Aber der Ausschuß will keine Live-Übertragung, obwohl man hier mal sehen könnte, daß die Demokratie in Deutschland funktioniert (oder doch nicht?)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: