Innen und außen

Natürlich will man eine Pressemeldung nicht zu lang gestalten. Heutige Journalisten haben nicht mehr die Zeit, so etwas zu lesen. Außerdem wird aus einer einfachen Verhaftung sowieso meist nur eine winzige Meldung irgendwo versteckt im Lokalteil.

Trotzdem hätten Bayreuther Polizei und Staatsanwaltschaft in der gemeinsamen Presseerklärung das sinnentstellende Kürzen den Zeitungsmachern überlassen sollen:

Aufgrund seines Erscheinungsbildes und seines sehr nervösen Verhaltens bestand der Verdacht, dass der 25-Jährige unter Drogeneinfluss stand. Eine Durchsuchung bestätigte die Vermutungen der Beamten.

Neuerdings werden bei Durchsuchungen also auch Blut und innere Organe unter die Lupe genommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: