Zuwenig Angst?

Die Netzeitung schreibt:

Nach Ansicht von CDU-Chefin Angela Merkel sind auch deswegen so viele Menschen in Deutschland gegen einen Irak-Krieg, weil ihnen nicht ausreichend die Gefahren bewusst seien, die vom Regime Saddam Husseins ausgingen.

Welche Gefahren sollen das denn sein? Die allseits beliebten Massenvernichtungswaffen?

Gemäß Merkel soll die Regierung bereits Pläne für eine Pockenimpfung fertig haben (wohl im Falle eines Anschlags, der möglicherweise kommt). Toll! Als es um eine mögliche Grippe-Pandemie ging (die garantiert irgendwann kommt) und um die Bevorratung von Tamiflu, war man in der Regierung eher planlos.

Das Schönste kommt aber noch, denn Merkel habe laut Netzeitung auch gesagt:

Es sei Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl zu stärken

Nicht nötig, ich fühle mich von der regierenden Dummheit bereits ausreichend bedroht.

Via RA-Blog.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: