Papst Multivision

Man ist es ja schon von königlichen Hochzeiten oder Beerdigungen gewöhnt, daß mehrere Fernsehsender gleichzeitig berichten. Nun ist es mal wieder soweit: Der Papst kommt nach Bayern und bis zu vier öffentlich-rechtliche Anstalten (ARD, ZDF, Bayerisches Fernsehen, Phoenix) füllen ihr Programm damit.

Für solchen Quatsch werden also die GEZ-Gebühren verbraten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: